Browsing Tag

Party in Vancouver

Lifestyle Vancouver Vansecret

Old Diva “Granville Street” – Vancouver’s Top Nachtlocation

Granville Street by night

Old Diva “Granville Street” – Vancouver’s Top Nachtlocations

Foto Credit: CC licens by Casey Yee, BC Vancouver 2010

Old Diva Granville Street – Okay, zugegebenermaßen der Spuch: „Die Stadt, die nie schläft“ ist abgegriffen – nichts Besonderes im Zeitalter großspuriger Metropolen und einzigartig, außergewöhnlicher Städte. Das Vancouver sich zwischen den schrillen und lauten Weltmetropolen aber mindestens genauso sehen lassen kann, zeige ich euch jetzt, an Hand einer wohl ausgesuchten „Best Selection“ – Granville Street – mehr als eine pulsierende Ader Vancouvers!

Granville Street – kultureller Mittelpunkt Vancouvers

Das Herz Downtown Vancouvers schlägt eindeutig dort, wo Robson Street und Granville Street sich kreuzen. Die heutige Fußgängerpassage ist Mittelpunkt einer ganzen Nacht und Entertainment Szene. Ihren Ruhm erlangte sie unlängst im frühen 20. Jahrhundert, mit dem Titel „das größte Neon Werbeschild der Welt“ und hat sich seitdem, zu einer Straße feucht fröhlichen Nachtlebens entwickelt. Für den kulturellen Aspekt bietet Granville Street das Vogue und das Orpheum Theater. Sie gehören zu den letzten verbliebenden Einrichtungen der „Theatre Row“, welche leider mit der Zeit moderneren Läden weichen musste. Das Vogue lässt die vergangene Popularität nicht sterben und erfreut die Theaterszene mit fast 200 Events jährlich. Dazu gibt es einige Live Konzerte, aber auch Filmabende. Mit Blick auf den Zeitgeist verbindet das Vogue Theater, klassische Angebote mit modernen Elementen. Im Theater gibt es auch eine Bar, bei der man ab 19+ Eintritt hat, also auf jeden Fall an eine gültige ID denken!

Das zweite, von drei verbliebenden, und wirklich große „Orpheum Theater“ in 884 Granville Street, gehört zu den wirklich schönsten Konzerthallen Nord Amerikas, und zu den beeindrucktesten, die ich je gesehen habe. Erbaut wurde die Halle 1927 und Mitte 2009 komplett neu instand gesetzt. Das leuchtende, blaue Neonschild am Eingang des Theaters, ist nahezu nicht zu übersehen. Die Halle selbst ist Gastgeber vieler kanadischer, wie internationaler Weltmusiker und erstklassiger Events in tollem Ambiente – werblicher Charakter liegt mir, das Theater hat es mir aber einfach angetan. Im Januar 2016 spielt hier zum Beispiel Vance Joy, der bekannt wurde durch seinen Titel „Riptide“. Ebenso internationale, wie lokale Größen, feiern hier Debüts – zudem gibt sich das Vancouver Symphonie Orchestra hier die Ehre. Unter Vancouverites ist das ehrwürdige Theater beliebte Location für Uni Abschlusspartys, feierliche Übergaben der Zeugnisse – einfach atmospährisch – Vancouver Lifestyle pur.
Weiterlesen

Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen